BootRacer

BootRacer 4.5

Virtuelle Stoppuhr: Bootgeschwindigkeit messen

BootRacer analysiert den Bootvorgang des Computers. Die Freeware zeigt die Zeit bis zur Aktivierung des Monitors und dem Abschluss des kompletten Computerstarts an. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
-

BootRacer analysiert den Bootvorgang des Computers. Die Freeware zeigt die Zeit bis zur Aktivierung des Monitors und dem Abschluss des kompletten Computerstarts an.

Nach der Installation öffnen sich die Optionen des Programms. Dort legt man fest, auf welche Art BootRacer die ermittelte Zeit anzeigt. In der Standardeinstellung blendet die Software während des Vorgangs ein Fenster mit einer laufenden Stoppuhr ein und zeigt am Ende der Messung das Ergebnis an.

Wahlweise stellt BootRacer die Ergebnisse nur in einem der beiden Anzeigemodi dar. Nach einem Klick auf die virtuelle Taste Start startet BootRacer das System neu und misst die Dauer des Startvorgangs. Wichtig: Zwischenzeitlich weder Tastatur noch Maus benutzen.

Fazit BootRacer erledigt die gestellte Aufgabe schnell und ohne Schnörkel. Allerdings gibt das kostenlose Programm im Falle eines lange dauernden Bootvorgangs keinerlei Anhaltspunkte, welches Element die Geschwindigkeitsbremse verursacht.

BootRacer

Download

BootRacer 4.5